Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Marodierende Banden

Hadmut
29.11.2017 20:53

Wieder mal so etwas, was nur in der Unterpresse und im Vorabend erwähnt wird:

Im hessischen Gonterskirchen ist ein älteres Paar von sechs Männern überfallen worden, sie wurden angeblich 4 Stunden lang gefangengehalten und gequält, die Räuber verlangten Bargeld und Wertsachen. Dann haben sie Feuer gelegt. Die Feuerwehr kam an das brennende und verschlossene Haus (vorhin kam was am Rande im Vorabend-Fernsehen), der Mann war tot, die Frau konnte noch geborgen (laut manchen Meldungen: Von Nachbarn gerettet) und ins Krankenhaus gebracht werden, das Haus ist schwer beschädigt und verrußt.

Man muss schon mehrere Artikel lesen um zu finden, dass die Täter arabisch und französisch gesprochen haben sollen (etwa hier und hier).

Wird aber keine Rolle spielen, außer ein hübsches Drehbuch für eine XY-Episode abzugeben, da passt’s genau rein. Denn:

  • Fällt nicht unter #MeToo.
  • Die Leute sind keine Politiker.
  • Hauptopfer Mann
  • Täter sakrosankt

Gewöhnt Euch dran, wird öfter vorkommen.