Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Wildern bei der Bundeswehr

Hadmut
20.11.2017 22:01

Das ist pikant.

Sofern diese Stellenausschreibung echt ist, wirbt Amazon explizit um Logistiker der Bundeswehr. Die Ausschreibung ist direkt auf Militärlogistiker zugeschnitten und es steht ja auch so drin.

DE Military Talentpool für Fachkräfte Logistik der Bundeswehr

Die Einstellung von Personal aus dem Militär ist ein entscheidender Bestandteil unseres unternehmensweiten Business-Plans, die Führungskräfte der Zukunft zu finden. Zudem erleben wir ein schnelles Wachstum in Deutschland und benötigen daher hochqualifizierte Führungskräfte, die mit uns die Grenzen des Möglichen überwinden.

Wir suchen insbesondere Fachkräfte aus dem Bereich Logistik für die folgende Rolle bei Amazon Operations:

Teamleiter Transport

Die pikante Frage ist: Werben die jetzt um Leute, die die Bundeswehr ohnehin verlassen, etwa weil ihre Dienstzeit abgelaufen ist? (Gibt es ja oft, beispielsweise war das zu meiner Zeit damals so, dass Fahr- und Fluglehrer, sowie Piloten der Bundeswehr nach Ablauf ihrer Zeitsoldatenzeit direkt und flüssig in die Privatwirtschaft übernommen wurden.)

Oder wirbt man ganz gezielt Leute ab, die die Schnauze voll haben?