Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die trojanische Reise

Hadmut
1.11.2017 20:59

Ein Leser schreibt mir über eine neue Betrugsmethode:

Eine neue finalisierende Strategie von Gangsterbanden las ich heute im Internet. Das Schema läuft nach dem Muster Jamaika Lotterie. Gewinner erhalten eine Nachricht, dass sie etwas gewonnen hätten und zwar eine Reise. Wenn es zu der Reise kommt, nimmt das ganze folgenden Verlauf. Sie bekommen eine Reisebeschreibung und das Flugticket. Am Flughafen klappt alles, d.h. sie können einchecken und kommen auch am Ziel an. Dort startet erst einmal eine Besichtigungsfahrt mit dem Taxi. Unterwegs werden sie sicherlich zuhause anrufen, dass sie gut angekommen sind, auch einmal etwas kaufen und mit der Karte bezahlen. Danach geht es Richtung Hotel und auf dem Weg dorthin werden sie umgebracht. Die Buchungen gab es natürlich für die Zimmer, wurden aber inzwischen noch kostenfrei storniert. Wo ist da der Gewinn werden Sie sich sicherlich fragen. Das ist ganz einfach zu erklären. indem dass das Ausrauben der Opfer trotzdem noch ein Vielfaches einbringt gegenüber der Investition in ein günstiges Flugticket einer Airline. Auch wenn das Bargeld und die Wertsachen am Körper nicht reichen sollten, woher die Kartendaten dann für die nächsten paar Tage zum Abheben beigesteuert werden, haben Sie als aufmerksamer Leser sicherlich gleich erschließen können. Die Idee enstammt aus den armen Ländern in der Umgebung von USA. Es ist nur eine Frage der Zeit bis diese auch bei uns in Europa Fuß faßt.

Ich könnte mir noch vorstellen, dass man mit den Schlüsseln die Wohnung ausräumt.