Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Kultur

Hadmut
31.10.2017 16:10

Im Nachgang zur Kartoffeldiskussion+:

Angeblich soll ein ägyptischer Anwalt gesagt haben, Vergewaltigung von Frauen, die zerrissene Jeans tragen, sei eine nationale Pflicht.

In Indien ist eine Hundertjährige nach einer Vergewaltigung gestorben.

Im Iran wurden Studenten wegen eines völlig harmlosen und nur Lebensfreude ausstrahlenden (und meiner Meinung nach sehr gelungenen) Tanzvideos zum Pharrell-Williams-Song “Happy” – auf Bewährung – zu 6 Monaten Gefängnis und 91 Peitschenhieben verurteilt, weil die Frauen unverschleiert waren.

Wie gut, dass wir hier Journalismus wie die TAZ haben, die die deutsche „Dreckskultur” bekämpfen und dafür sorgen, dass sich Flüchtlinge und Migranten hier fühlen können, wie zuhause. Denn das ist wichtig, dass sie das, wovor sie geflohen sind, hier auch so vorfinden. Außerdem ist es für die Befreiung der Frau ganz wichtig, hier die Deutschen und ihre Kultur loszuwerden. 🙂

Bendenke, worum Du bittest… Tolles Blatt, diese TAZ.