Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Bei der Berliner Polizei haben sie schon wieder geklaut…

Hadmut
29.10.2017 22:29

Is echt ein Brüller.

Neulich sind sie ja schon in das Polizei-eigene in einem Polizeipräsidium gelegene Polizeimuseum eingebrochen.

Jetzt haben sie zwei beschlagnahmte Autos geklaut.

Ob da wieder die nächsten geklaut haben oder die vorherigen Besitzer sie entschlagnahmt haben, oder es einfach darum ging, dass die Autos nicht mehr da sind, wäre die Frage:

An der Cecilienstraße stehen Autos, die aus verschiedenen Gründen sichergestellt oder beschlagnahmt wurden. Fast alle sind Träger von Spuren, die in Strafverfahren eine Rolle spielen. Doch Kriminelle gelangen leicht auf das weitläufige Gelände. Es gibt weder Kameras noch Wachpersonal. Die Stellfläche, von der die beiden Autos verschwanden, liegt weit ab vom Schuss. Das Areal, auf dem viele hochwertige Autos stehen, ist kaum beleuchtet. Das Nebentor, durch das die Täter kamen, war lediglich mit einer Gliederkette gesichert.

Tja. Scheint nicht weit her zu sein mit dem Respekt vor dem Amtspersonen.

Am kommenden Sonntag ist übrigens am Platz der Luftbrücke „Tag des Einbruchschutzes“. Die Polizei gibt von 12 bis 16 Uhr gern Auskunft darüber, wie man sich besser schützt.

Jjjjjjjja!