Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Anmerkungen zum Fernsehen

Hadmut
19.10.2017 22:31

Es ist nicht mehr gut.

Ich habe gestern Lanz nicht gesehen, aber kann mir lebhaft vorstellen, was FOCUS daran herumzumäkeln hat: Lanz verschwafelt sich mit seinen Freunden über Fußball, hat nur einen einzigen wichtigen interessanten Gast, schiebt den auf die letzten Minuten und fällt ihm noch ständig ins Wort, lässt ihn nicht ausreden.

Dann schreiben sie über die nächste Talkshow: Talkshow in der ARD: Maischberger lädt Flüchtling ein – und lässt ihn in 75 Minuten kaum zu Wort kommen.

Wer glaubt im Ernst, dass so eine Fernsehtante irgendjemand anderes als sich selbst hören will und reden lässt? Einen Flüchtling gar?

Was nämlich passiert, wenn man einen mal zu Wort kommen lässt, das musste der WDR erfahren. Die dachten, sie fragen jetzt mal einen Migranten, und dann sagt der das Gegenteil dessen, was die erwartet haben, und liest der Justiz die Leviten:

Herrlich.

Aber warum müssen wir solche Talkshows eigentlich bezahlen?