Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Waffenbesitz

Hadmut
5.9.2017 20:11

Ich habe Feedback bekommen.

Mehrere Leser haben den Eindruck rapide steigender Waffenzahlen bestätigt.

Einer ist Sportschütze und hat mehrere Waffenbesitzkarten aus unterschiedlichen Jahren. Die werden immer behördenweit durchnummeriert, mit Jahreszahl und laufender Nummer im Jahr. Zufällig hat er alle seine Waffenkarten im Herbst um einen Monat herum, aber in verschiedenen Jahren erhalten. Demnach wurden 2017 mehr als doppelt so viele Karten wie in früheren Jahren vergeben.

Ein anderer schreibt mir, dass in seiner Wohngegend die Schützenvereine inzwischen Aufnahmestopp haben. Generell funktionierte der Extremistenfilter in den normalen Vereinen sehr gut, aber es käme eben vor, dass sich Radikale einfach einen eigenen Verein gründen und auf einem Schießstand einmieten, und sich selbst natürlich nicht kontrollieren. Deshalb wären in letzter Zeit einige Vereine dichtgemacht worden.