Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Wahr oder Fake News?

Hadmut
2.9.2017 21:16

Hat hier jemand zuverlässige, belastbare Verbindungen nach Italien und kann das prüfen? [Update]

Ein Leser fragt mich, was ich davon halte: Hier wird behauptet, es wäre in Süditalien zu einer Art Bürgerkrieg zwischen der Mafia und Migranten gekommen. Grusel: Die Migranten würden Brandbarrieren bauen, die Mafia würde sie reihenweise liquidieren. Und die Presse erzählte uns nichts davon. Soll bis zur Wahl keiner erfahren. Es gäbe noch mehr solcher Hinweise, wenn man „Italien Bürgerkrieg“ googlet. Stimmt, die bekommt man, aber die riechen auch sehr stark danach, als ob da einfach einer vom anderen abschreibt.

Ich kann die Frage nicht beantworten. Zu Italien habe ich überhaupt keine Verbindung und keinen Bezug. (Ich war mal als kleines Kind mit den Eltern in Urlaub dort und kann mich noch gut dran erinnern, dass ich als kleiner Knirps aufgrund eines Missverständnisses ausgebüxt bin und eine Riesen-Suchaktion ausgelöst habe. Ich fragte so im Restaurant nach dem Essen: „Papa, darf ich im Sand spielen?“ – „Ja, darfst Du.“ Das Problem lag in der Spezifikation. Papa meinte einen Sandhaufen vor dem Restaurant. Klein-Hadmut meinte dagegen richtig Sand und richtig spielen und marschierte los, ans Meer, längere Strecke. War schön. Hat mir da gut gefallen. Genug Sand. „Bambino weg“ ist in Italien aber eine größere Katastrophe und löst eine Suchaktion der ganzen Ortschaft aus. Kann mich noch prima erinnern, wie da ein junger Mann ankam, den ich nicht verstand. Es zog Diskussionsbedarf nach sich. Seither habe ich mit Italien nichts mehr zu tun gehabt.)

Ich weiß also nicht, ob das stimmt. Und habe auch (außer der Rundfrage in diesem Blog) keine Möglichkeit, das zu prüfen, ich kenne da niemanden. Ich tendiere aber dazu, es für einen Fake zu halten, weil das erstens doch nicht so unter der Decke bleiben könnte und weil ich zweitens auf Englisch gesucht und einige Meldungen dieses Inhaltes gefunden habe, die aber vom April 2016 stammen. Zwar enthält der Text Verweise auf Youtube-Videos, aber da kann man viel zusammenschnippeln und hochladen, und man kann auch nicht wirklich erkennen, wer sich da mit der Polizei prügelt und wann und wo und warum.

Ich zweifle es an und halte es für Fake News. Zumal so kurz vor der Wahl.

Nichtsdestotrotz wäre es prüfen, denn glauben ist nicht wissen.

Die Frage ist also: Wer hat Verbindungen nach Süditalien und kann das falsifizieren oder verifizieren?

Update: Mittlerweile gibt es die ersten Rückmeldungen von Lesern. Einer hat einen in Norditalien gefragt, und der habe gesagt, er wisse davon nichts, und hielt es für nicht möglich, dass er davon nichts erfahren würde. Und hier gibt es einen Artikel, der das näher untersucht, und zu dem Ergebnis kommt, dass das Fake ist. Friedlich sei es zwar auch nicht gerade, aber weit davon entfernt.

Scheint sich also als Fake zu bestätigen.