Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Rechtsfreier Raum…

Hadmut
8.7.2017 19:11

Wie oft plärrt die Politik, das Internet dürfe kein „rechtsfreier Raum“ sein?

Davon, dass Hamburg kein „rechtsfreier Raum“ sein dürfe, haben sie nie etwas gesagt.

Mehr zur Journalisten-Menschenjagd

Hadmut
8.7.2017 17:46

Es scheint eine direkte Verbindung zwischen linken Journalisten und krimineller Antifa zu geben. [Update 2] Weiterlesen »

Menschenjagd durch Journalisten beauftragt?

Hadmut
8.7.2017 16:10

Guckt Euch mal dieses Video an, was der da erzählt.

Obwohl selbst journalistisch unterwegs und englischsprachig wurde der – behauptet er – beim G20 von Journalisten gegenüber der Antifa als identitär und Nazi oder sowas beschuldigt und von denen dann gejagt, die hätten sogar Fotos von ihm über Handys verteilt um auf ihn Jagd zu machen.

Und da beschwert sich die deutsche Presse über Verletzung der Pressefreiheit (und behauptet, der Unterschied zwischen rechts und links sei, dass Rechte Menschen und Linke nur Sachen angriffen…).

Nachtrag: Da gibt’s noch GoPro-Aufnahmen von der Menschenjagd.

Wie sich die Presse Gewalt schönredet…

Hadmut
8.7.2017 14:54

Eine Stimme aus Berlin: [Verlogenheits-Update: Gegenbeweis] Weiterlesen »

Und Heiko Maas schweigt…

Hadmut
8.7.2017 14:04

Vor ein paar Tagen hat er noch das Maul aufgerissen und mit harten Strafen gedrohnt, wenn Autoreifen brennen oder Polizisten verletzt werden.

Wer aber glaube, den G20-Gipfel mit Krawallen und Gewalt begleiten zu müssen, der habe jedes Demonstrationsrecht verwirkt: “Wenn Autoreifen in Brand gesteckt oder Polizisten verletzt werden, sind das Straftaten.” Dafür gebe es “keinerlei Rechtfertigung und das wird sehr konsequent verfolgt werden”, kündigte Maas an.

Und?

Schweigen. Strafen gibt’s nur für Facebook.

Ökobilanz: Wieviele Kilometer Dieselfahrzeug kann man eigentlich fahren…

Hadmut
8.7.2017 13:44

…bis man dieselbe Menge an Schaden für das Klima durch CO2 und andere Abgase verursacht hat, Weiterlesen »

Müllpresse: Schuld sind immer die anderen…

Hadmut
8.7.2017 12:13

Wer wissen will, woher diese Gewalt kommt, der muss (auch) bei den öffentlich-rechtlichen Medien suchen. [Nachtrag: Auch in der Presse / Nachtrag 2] Weiterlesen »

Kein Mitleid mit Hamburg!

Hadmut
8.7.2017 10:49

Man sollte immer daran denken, dass die sich die Suppe da bewusst und gewollt selbst einbrochen. [Nachtrag: Hochschulen in Hamburg] Weiterlesen »

Was zu Hamburg nicht gesagt wird…

Hadmut
8.7.2017 10:20

Ist euch mal aufgefallen, dass Rundfunk und Presse zu den Randalen in Hamburg… Weiterlesen »