Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Wie gruselig…

Hadmut
16.6.2017 20:32

Wie abgrundtief gruselig.

Ich war heute an einem Ort.

Ich war auch noch zu einer Uhrzeit an diesem Ort.

Zu dieser Uhrzeit war an diesem Ort eine Veranstaltung, eine regelmäßige. Eine öffentliche. Veranstaltung ist eigentlich zuviel gesagt. Da machen Leute was, und man geht hin und guckt, gibt vielleicht auch Geld aus, oder lässt es bleiben. Kein Eintritt oder so. Offen für jeden.

Diese Veranstaltung habe ich besucht. Nur mal gucken. Bin da einfach so herumgelaufen. Keiner kennt mich, keiner weiß wer ich bin.

Dachte ich.

Doch ich hatte mein Handy in der Tasche. Und hatte nur die Straße vorher mit Google Maps gesucht. Nicht die Veranstaltung. Eine lange Straße. Und hatte mehrere hundert Meter entfernt geparkt. Die Veranstaltung habe ich gegenüber meinem Handy nie erwähnt.

Nun fragte mich Google Maps auf meinem Handy, wie mir die Veranstaltung gefallen hat, ob ich nicht eine Bewertung abgeben könnte.

Neulich schon hatte ich in einem Auto ohne eigenes Navi mal Google Maps eingesetzt, um den Weg zu finden. Als ich dort ankam, stellte ich das Auto auf einem Parkplatz ab und stieg aus. Google Maps fragte mich, ob wir uns das gemeinsam als den Ort merken wollen, wo das Auto steht, damit wir (d.h. Google Maps und ich) es wieder finden.

Big Mother is watching you.