Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

British Airways und der Monsun

Hadmut
28.5.2017 23:19

Es geht das unbewiesene und völlig unhaltbare Gerücht,

dass der IT-Zusammenbruch von British Airways entstanden sei, weil sie aus Kostengründen große Teile ihrer IT nach Indien ausgelagert hätten, die IT nicht wasserdicht war und in Indien der Monsun eingesetzt habe. Kurzschluss und so.

Keine Ahnung ob das stimmt. Kann ich nicht nachprüfen. Ich weiß nicht mal, ob in Indien gerade Monsun ist.

Aber wenn’s so wäre, dann hätte sich das finanziell wohl so richtig gelohnt…