Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Das Verwischen von wissenschaftlichen Erkenntnissen mit politisch motivierten Schlussfolgerungen

Hadmut
19.5.2017 21:46

Schönes Beispiel dafür, dass die Sozialforschung heute korrupter Schrott ist, der versucht, mit pseudowissenschaftlichem Gehampel die politisch vorgegebenen Ziele zu bestätigen, selbst wenn sie falsch sind.

Update: Es scheint noch schlimmer zu sein. Sie haben nicht nur aus 40 selektiv ausgesuchten Interviews auf 16 Millionen Ossis geschlossen, es gibt inzwischen den Verdacht, dass es einige der oder die Befragten nicht gibt und die Studie gefälscht ist. Und dass man 500.000 Euro für so eine Pseudostudie rausgehauen hat.