Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Landgericht Leipzig verurteilt Freistaat Sachsen wegen Frauenbevorzugung bei Professuren

Hadmut
17.5.2017 23:24

Wow. Das ist jetzt ein Hammer. Weiterlesen »

Wikipedia-Artikel des Tages

Hadmut
17.5.2017 23:01

Wikipedia hat ja jeden Tag einen Artikel des Tages. Heute: Homo-, Bi- und Transsexualität im Metal.

Naja, wenn man wirklich gar nicht weiß, womit man als Quoten-„Wissenschaftlerin“ den Tag verbringen und das Papier füllen könnte, und einfach gar nichts zustande bringt, macht man halt sowas.

Falls sich wieder mal jemand über Donald Trump aufregt…

Hadmut
17.5.2017 22:51

…weil der die Länder verwechselt, die sie bombardieren wollen: Weiterlesen »

Zweierlei Strafmaß

Hadmut
17.5.2017 22:33

Wer das noch für einen Rechtsstaat hält, hat den Krieg nicht gehört. Weiterlesen »

Zensur-Krake SPD: Must-be-found

Hadmut
17.5.2017 22:10

Gruseliger Artikel über die weiteren Zensur-Pläne der bösartigen Krake SPD. ARD und ZDF sollen in den Netzen bevorzugt und per Must-be-found-Regelung zwangsweise in die Suchergebnisse gepumpt werden, während alle anderen ausgebremst werden.

Während es immer schwerer wird, überhaupt noch als Presse angesehen zu werden und Presserechte zu bekommen, sollen jetzt weite Teile des Internet als „Rundfunk“ angesehen werden, damit sie unter die Rundfunkaufsicht gestellt werden können.

Boah, ist das alles so dreckig und böse.

Neues chinesisches Schimpfwort

Hadmut
17.5.2017 21:31

Das ist jetzt lustig. Weiterlesen »

Googles Gender-Metriken

Hadmut
17.5.2017 20:16

Huahaha. [Update] Weiterlesen »

Der neue Wahrheitskanal des Bayerischen Rundfunks

Hadmut
17.5.2017 19:45

BR, ORF, ARTE und SRF arbeiten – zumindest in Deutschland auf Steuerzahlerkosten, wie die das in der Schweiz und in Österreich finanzieren, weiß ich nicht – am Wahrheitskanal „Die Weltherrschaft“. Bei uns steckt auch noch das Bundesministerium für Bildung drin. (Wie war das mit der Regierungsferne des öffentlich-rechtlichen Rundfunks?)

Liest sich für mich eher wie so ein Verzweiflungsprojekt von Leuten, die nicht verstehen und nicht verkraften können, dass sie ihre eigenen Glaubwürdigkeit verfeuert haben.

Selbstverständlich werden nur die „Verschwörungstheorien“ (und darunter dann alles, was man will) betrachtet, die politisch unerwünscht sind. Selbst arbeitet man natürlich gerne weiter mit Verschwörungstheorien.

The Good, the Bad, and the Ugly: Innenansichten der SPD

Hadmut
17.5.2017 19:03

Scheint, als ob in der SPD gerade die interne Selbstzerfleischung losgeht. Wie erfreulich. Weiterlesen »

What Computer Scientists look like…

Hadmut
17.5.2017 18:41

So sieht’s jetzt aus. Weiterlesen »

Fake Channels: Genderistische Indoktrination der 12- bis 16-jährigen

Hadmut
17.5.2017 9:30

Leute, warnt mal Eure Töchter vor politischer Propaganda und Desinformation! Weiterlesen »