Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Noch eine Psychoanalyse der Neo-Bekloppten und eine Datenschutzpanne

Hadmut
18.3.2017 20:47

Hehehe, is ja’n Ding. 😀

Vorsicht: Vor dem Download erst diesen Text lesen.

Ein Leser wies mich gerade darauf hin, dass es da noch ein Paper mit einer Psychoanalyse der „new authoritanians“ gibt: Political Correctness and Political In-correctness

Ich habe es noch nicht gelesen und komme jetzt auch erst mal nicht dazu (18 Seiten). Läuft anscheinend auch darauf hinaus, dass sie nicht dicht sind und Nebenluft ziehen.

Das Ding hat aber einen Haken. Es liegt auf der Webseite Academia.edu, die vor dem Download eine Registrierung verlangt. Irgendwie hatte ich erst auf einen Einfach-Button geklickt, dann ging aber ein Fenster auf, wonach Google von mir die Freigabe haben will, damit die meinen Namen, meine E-Mail und mein Adressbuch runterziehen können.

Ich glaub, die spinnen.

Gegen Name und Mail hätte ich nichts gehabt (kennt ja eh jeder), aber mein Adressbuch geht die gar nichts an. Also abgelehnt, und einen neuen Account angelegt. Die fragen noch allen möglichen Kram ab, der sie nichts angeht, ich hab da blöde Antworten gegeben. Ziemlich dubiose Akademikerseite.

Dann aber wurde klar, wozu die das Adressbuch ziehen wollen. Die zeigen einem nämlich an, wen sie für „Kollegen“ halten, wahrscheinlich weil mein Name und/oder meine E-Mail-Adresse im Adressbuch anderer Leute steht, und die sich das haben ziehen lassen.

Eine Menge Leute, die ich nicht kenne, aber auch die eine oder andere Gender-Kampfemanze als „Kollegin“ gelistet.

Scheint, als hätte mich schon einige Genderistinnen im Adressbuch stehen…

😀