Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Becks Zivilcourage ausgebucht

Hadmut
31.3.2016 21:31

So kann’s gehen…

Mehrere Webseiten (etwa diese, diese und diese) behaupten, dass der Econ-Verlag in Berlin ein Buch des Grünen-Politikers Volker Beck nach dessen Drogenfund erst einmal auf unbestimmte Zeit zurückgestellt habe.

Zitat:

Die Bild-Zeitung hatte zuvor berichtet, dem Econ-Verlag liege ein Manuskript Becks vor. Es handle sich dabei um einen „Aufruf für Zivilcourage“, einen „Rundumschlag zu Themen von Migration bis Schwulenfeindlichkeit“. Beck habe das Buch im September auf den Markt bringen wollen. „Doch Econ schmiß das Werk aus dem aktuellen Programm. Interne Begründung: Beck sei wohl kaum der richtige Absender“, schrieb das Blatt.

Mal wieder typisch Grüne. Spielt sich als die moralische Instanz zu allen Themen auf und geht erst mal Drogen kaufen.

Hoffentlich geht diese Entzauberung grüner Verlogenheit noch weiter.