Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Ganzkörpertransplantation

Hadmut
28.2.2015 18:37

Es war nur eine Frage der Zeit. Aber dass es so bald sein soll, hätte ich nicht vermutet. Weiterlesen »

Das gibt Ärger…

Hadmut
28.2.2015 11:33

Die Damen von der SPD wollen mal wieder die Arbeitswelt umbauen.

An dem Kleid ist irgendwas faul

Hadmut
28.2.2015 2:40

Ich habe mir das Bild nochmal angesehen. Weiterlesen »

Weißabgleich und kalibrierter Monitor

Hadmut
27.2.2015 19:50

Die Welt ist mal wieder „binär” in zwei verfeindete Lager gespalten. [Nachtrag2 und meine Hypothese] Weiterlesen »

Mr. Spock

Hadmut
27.2.2015 18:23

Leonard Nimoy ist gestorben.

Nachtrag:

“Haut/ab!”

Hadmut
27.2.2015 1:03

Über Beschneidung, Schwindel und grottenschlechte Vorträge. Weiterlesen »

Märchen/Horror-Story gesucht

Hadmut
25.2.2015 22:08

Nachdem mir die Leser neulich schon so toll geholfen haben, als ich mich nur noch bruchstückhaft an einen Film erinnert habe, probiere ich das noch mal: Weiterlesen »

Die Wahl des Binoms

Hadmut
25.2.2015 20:34

Seltsame Zustände in Frankreich. Weiterlesen »

Baldiges Ende von Gender- und Queer-Ideologie?

Hadmut
25.2.2015 0:23

Ich hatte vor ein paar Tagen über ein Paper der Boston University School of Medicine berichtet,[Update] Weiterlesen »

Konstruierte subversive Verfassungssabotage

Hadmut
24.2.2015 21:59

Die FAZ berichtet darüber (danke für den Hinweis!), dass die Gutachter für den Bundestag gerade den Gesetzentwurf zur Frauenquote als verfassungswidrig zerreißen. Weiterlesen »

Deutscher Linksextremismus

Hadmut
23.2.2015 20:32

Da schwirrte heute eine Meldung herum: Weiterlesen »

Metamorphose: Die Bürger sind die Presse

Hadmut
22.2.2015 15:38

Interessanter Gedanke. Weiterlesen »

Lehrer-Mangel in MINT-Fächern

Hadmut
22.2.2015 15:12

Die ZEIT beklagt, dass in den technischen Fächern die Schul-Lehrer ausgehen.

*Achselzucken*

Woran man Djihadisten erkennt

Hadmut
22.2.2015 11:49

Die französische Regierung gibt angeblich so einen Flyer heraus, Weiterlesen »

Die Lügenpresse und ihre plötzliche Suche nach abweichenden Meinungen

Hadmut
22.2.2015 11:35

Tut sich doch langsam was? [Nachtrag 2] Weiterlesen »

Satire erkannt

Hadmut
21.2.2015 20:31

Ha! Diesmal bin ich nicht drauf reingefallen. Diesmal hab ich die Satire sofort erkannt. Dieser Fall ist so eindeutig erstunken und erlogen, da fall nicht mal ich drauf rein. Leute, sowas gibt’s doch gar nicht. Telepathic Rape. Ich hab ja manchmal ne lange Leitung, aber so blöd, dass ich auf so’n Schwachsinn reinfalle, bin ja nicht mal ich. Wer soll denn diesen Mist glauben?

Nachtrag: Das ist echt irgendwo zwischen Voodoo und „von Außerirdischen entführt und sexuell missbraucht”.

“Flugleistungsklasse 3”

Hadmut
21.2.2015 10:34

Is ja ne tolle Sache, das, wofür Panzer-Uschi Geld raushauen will. Marinehubschrauber, die wegen ungenügender Flugleistung nicht auf dem offenen Meer nördlich des 54. Breitengrades eingesetzt werden dürfen. (Das ist so ungefähr die Breite von Hamburg, genauer Rostock. Also alles, was Deutschland überhaupt mit „Meer” zu tun hat.

Wenn die Meldungen stimmen, die so in den letzten Tagen durch die Presse geistern, dann greifen uns in Bälde die Russen von Norden über Schweden und die Ostsee und der IS von Süden über Libyen und das Mittelmeer an. Und Uschi kauft Marinehubschrauber, die nicht aufs Wasser rausdürfen. (Naja, immerhin wäre das Mittelmeer ja südlich des 54., aber wie man die Scheiß-Dinger dann über die Alpen bringt, wenn die so schwach auf der Brust sind, wäre die nächste Frage. Die müssten dann außen rum.)

Presse-Mainstreaming

Hadmut
21.2.2015 0:03

So läuft das. Wie ich schon oft berichtet habe: Journalisten hauen sich untereinander auf die Schnauze, wenn einer vom Mainstream abweicht.

Australien im European Song Contest

Hadmut
20.2.2015 23:29

Was soll man denn dazu jetzt sagen? Weiterlesen »

Halali: Männer-abknallen, weil die Matratze nicht mehr reicht

Hadmut
20.2.2015 18:29

Könnt Ihr Euch noch an die Nummer mit der Studentin erinnern, die da in den USA seit Monaten mit der Matratze unter dem Arm herumläuft, auf der sie vergewaltigt worden sein will?

Die nächste Eskalationsstufe steht bevor. Jetzt wird’s ernst. Weiterlesen »

Die Presse über die Lügenpresse

Hadmut
19.2.2015 20:27

Lesenswerter (böser) Artikel in der Neuen Zürcher Zeitung über die Medienverhältnisse in Deutschland. Weiterlesen »

Ich hab den Beruf verfehlt…

Hadmut
19.2.2015 0:50

…was für mich aber noch lange kein Grund ist, Florist zu werden, auch wenn es das BMFSFJ noch wo sehr wünscht: Weiterlesen »

Die Rede, der Despotismus und das Erdbeerradio

Hadmut
18.2.2015 20:58

Über drei Zeitungsartikel zur Rhetorik, die rein gar nichts miteinander zu tun haben. Weiterlesen »

Leere Batterien und Political Correctness

Hadmut
17.2.2015 21:47

So’n Hammer: 200 Millionen Euro wegen Political Correctness herheizt? Weiterlesen »

Evidence on the biological nature of gender identity

Hadmut
17.2.2015 20:44

Ein Leser hat mir heute einen hochinteressanten Link geschickt: Weiterlesen »

Ich hab den Beruf verfehlt

Hadmut
17.2.2015 19:19

Diplom-Hure wäre zwar nichts für mich, und dazu tauge ich auch nicht, aber vielleicht kann man da ja auch Diplom-Zuhälter werden (oder sogar promovieren? Dr. strich. oder sowas?) Sexologie als Studienfach. Was machen die da? Basispraktium Fellatio oder wie stellt man sich das vor?

Leider ist die Seite der Hochschule nicht mehr da. Hoax, »Satire« oder einfach nur schon abgelaufen? (schon was älter). Würde jedenfalls bestens zu der sexuellen Früherziehung an Schulen nach grünem Muster entsprechen, wo man schon in den unteren Klassen lernt, wie man ein Bordell betreibt. Führt direkt zur Berufsausbildung. Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir. Oder wie Loriot es dichtete: „Da hat man was eigenes”.

Nicht ganz billig, der Studiengang, aber das hat man ja dann schnell wieder drin.

Update: Der neue Link an die Hochschule.

Im Masterstudiengang werden Studierende befähigt, als zukünftige Sexologinnen und Sexologen Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer und LGBTI in ihrer sexuellen Gesundheit zu fördern. Kompetente und engagierte Dozierende vermitteln Kompetenzen, wie Fachkräfte mit Sorgfalt, Sensibilität und Freude Menschen in ihrer Lebenslust und ihrem sexuellen Wohlbefinden begleiten und beraten können.

Kinder?

Die Universität, das Islam-Institut und die Wissenschaftsfreiheit

Hadmut
16.2.2015 22:49

Vor zwei Wochen bin ich über eine fragwürdige Presseerklärung gestolpert, und es hätte mich in den Fingern gejuckt, gleich etwas dazu zu schreiben. Ich habe aber erst einmal nachgefragt. Weiterlesen »

Klatsche vom Europäischen Gerichtshof für das Bundesverfassungsgericht

Hadmut
16.2.2015 21:00

Böse Blamage für das Bundesverfassungsgericht: Ein Gericht hatte einen Mann von Vorwürfen sexuellen Missbrauchs an seiner Tochter freisprechen müssen, weil die Zeugenaussagen der Tochter zu inkonsistent (vulgo: falsch) waren. Ins Urteil haben sie aber reingeschrieben, dass er es doch getan hat, es nur leider nicht beweisbar war.

Dagegen wollte der Mann sich wehren, das Bundesverfassungsgericht hat die Sache aber wie so oft nicht zur Entscheidung angenommen. Ich würde wetten, dass die Baer da die Finger drin hatte. Als ob Kinderschänder noch irgendwelche Rechte hätten, selbst wenn es keine Beweise gibt und die Umstände sogar dagegen sprechen. Wäre ja noch schöner, wenn sich weiße böse Männer auf sowas wie Beweise stützen könnten. Beweise sind sowieso abgeschafft, dienen ja nur der Unterdrückung. Immer feste druff.

Der europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat jedoch klargestellt, dass die Unschuldsvermutung »auch« für Richter gelte. (Auch? Für wen denn noch? Für die ist sie doch in der Hauptsache gemacht.)

Wir lernen daraus: Wer nicht in das feministische Moralraster passt, und wer auch noch in die Feindbildklasse böser weißer mitteleuropäischer heterosexueller Mann fällt, der hat keine Rechte mehr. Für den gilt die Unschuldsvermutung nicht mehr, der ist schuldig, auch wenn’s nicht bewiesen ist und die Sachlage dagegen spricht.

Und diesen verlogenen Sauhaufen nennen die „Hüter der Verfassung”.

(Danke für den Link)

Grundrechte dürfen nur noch unter Beachtung der jeweils geltenden öffentlichen Moral ausgeübt werden.

Hadmut
16.2.2015 0:04

Bemerkenswerter Kommentar eines Verwaltungsrichters. (danke für den Link)

Warum sollte man CDU wählen?

Hadmut
15.2.2015 19:51

Die CDU ist in Hamburg abgestürzt. Weiterlesen »