Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Mogeleien bei Abstandsmessgerät

Hadmut
6.7.2007 21:57

Letzten Montag kam übrigens ein interessanter Beitrag über Messfehler bei einem Abstandsmeßgerät, das die Polizei einsetzt. Man hat herausgefunden, daß die Dinger um bis zu 20% falsch messen. Nach der Zulassung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt müßten die Dinger eine genaue Quarzuhr haben. Tatsächlich haben sie aber keine Uhr, sondern zählen einfach die Videobilder mit, nehmen die Videobilder also als Zeitbasis. Die kann aber schwanken.

Schon interessant, was da so rauskommt….

Mehr Doktortitel “politisch gewollt”?

Kürzlich fand ich in einem SPIEGEL-Artikel zur Zukunft der Doktoranden die seltsame Aussage

“Es ist politisch gewollt, dass mehr Studierende einen Promotionsabschluss haben. Und vor allem soll ein größerer Prozentsatz davon nicht an der Universität bleiben.”

als Zitat der Direktorin des Internationalen Zentrums für Hochschulforschung in Kassel Barbara Kehm. Weiterlesen »

Wieder mal ein Perpetuum Mobile…

Der SPIEGEL berichtet von einem neuen Versuch, ein Perpetuum Mobile zur Erzeugung von Energie aus dem Nichts zu erfinden. Spott und Häme der Fachwelt sind diesem irischen Unternehmen gewiß. Weiterlesen »